Taizé-Gebet

Ein Taizé-Gebet besteht aus einfachen Elementen: meditativen Liedern, einem Psalm, einer Bibellesung, Fürbitten oder Lobpreis, dem Vaterunser und einer Zeit der Stille, in der jeder für sich beten und über Gottes Wort nachdenken kann.
Mehr Infos findest du hier.

 

Einige der Chemnitzer Taizé-Gebete, finden bei uns im ESG-Haus, im Petrisaal statt, im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss. Diese Termine findest du unter Veranstaltungen oder im gedruckten Programm.

 

Das Taizé-Gebet am 22. April findet online statt, mit Übertragung aus dem Petrisaal.