Theologie angefragt

„Theologie angefragt“ ist ein offenes Gespräch zu theologischen Themen. Die Fragen der Anwesenden stehen im Mittelpunkt. Einen Impuls zur wissenschaftlichen theologischen Auseinandersetzung setzt Pfarrer Markus Löffler. Die Gesprächsabende finden in der Regel 19 Uhr im Raum der ESG Chemnitz statt (Straße der Nationen 72) und sind offen für alle Interessierten, egal welcher religiösen Überzeugung.

 

Nähere Infos und von kurzfristigen Änderungen erfährst du über unsere Mailingliste oder auf Instagram.

 

Weitere Informationen zu den Treffen der ESG am Donnerstag 19 Uhr und am Freitag 8 Uhr findest du hier: Semesterprogramm.


Ideen für zukünftige Themen

  • Beerdigungskultur in der Bibel
  • Bilderverbot vs. Gottesbilder
  • Jüdisch-christliches Verhältnis im Urchristentum
  • Noah-Bund und jüdische Mission
  • Johannesoffenbarung und die Wiederkunft Jesu

 

Bisherige Themen

 

Machtstrukturen im frühen Christentum (28.04.2024)

 

Priester und Bischöfe, Könige und Fürsten? Wer hat gesagt, wo es lang geht in den frühen christlichen Gemeinden? Wir gehen auf die Suche nach den Machtstrukturen in den ersten Gemeinden. Hinweise geben die Briefe im Neuen Testament und die sogenannten "Kirchenväter". Wie immer ist Zeit und Raum für eure Fragen.

 

König David – Heiliger und Schuft (10.03.2024)

 

König David gilt als der perfekte König des alten Israels. Aus seiner Linie soll eines Tages der Messias kommen. Doch die Heiligenlegenden sind nur ein Teil. Daneben gibt es viele dunkle Geschichten um den König. Wieso das? Dem gehen wir auf die Spur! Wir blicken auf die aktuelle Forschung zum Thema und auf die Fragen, die sich uns stellen.

 

Lilith – das Verschwinden einer Frau (28.01.2024)

 

Lilith - Gespenst, Dämon oder starke Frau? In der Bibel fällt ihr Name nur einmal, aber seit Jahrhunderten wachsen die Legenden um sie. Wir wollen dem wissenschaftlich auf die Spur gehen. Herzliche Einladung zu "Theologie angefragt" mit Studierendenpfarrer Markus Löffler.