KONTAKTE KNÜPFEN TROTZ KONTAKTVERBOT

 

Da wir uns im Moment nicht live sehen, haben wir uns überlegt, dass wir uns einfach alle immer mal anschreiben sollten. Damit nicht jeder allen einzeln schreiben muss, teilen wir uns zufällig in Zweier- oder Dreierteams auf. Bestimmt freut sich euer Teampartner, wenn er ein nettes "Hey, wie geht's dir?" von euch bekommt. So können wir die physische Distanz mit ein wenig sozialer Nähe ausgleichen. Vielleicht lernt ihr so auch jemanden kennen, zudem ihr bisher noch keinen Kontakt hattet. Eine Liste mit den Teams findet ihr in der ESG+-Gruppe auf Telegram. Wenn ihr nicht in der Gruppe seid, dann schreibt uns eine Nachricht. Wir können auch Kontakt per Mail vermitteln.


VERWEISE AUF TELEFONSEELSORGE

 

Die Ev.-Luth. Landeskirche bietet mit dem Bistum Dresden-Meißen und der Diakonie Sachsen ein ökumenisches Corona-Seelsorgetelefon an, dass wochentags von 9 bis 18 Uhr besetzt ist. Informationen gibt es hier.

 

Des Weiteren bietet die studentische Telefonseelsorge der ESG Hamburg eine Anlaufstelle, erreichbar unter: (040) 411 70 411 von 20 bis 24 Uhr. Infos auf der Facebookseite.